Leidenborn [51037]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Eifel mit Dienstsitz: Bitburg

 
© DLR Eifel
 
Die Berichtigung des Grundbuches und des Liegenschaftskatasters ist erfolgt.
Am 09.10.2020 fand die gemeinsame Abschlussveranstaltung der Teilnehmergemeinschaften Großkampenberg , Kesfeld und Leidenborn unter der Schirmherrschaft des ADD-Präsidenten Thomas Linnertz im Gasthaus Kaut in Leidenborn statt.
Rückblickend auf die Verfahren stuften die Gastredner von TG, ADD und DLR die Bodenordnung als erfolgreiches Projekt ein.
Als letzten Akt vor der noch ausstehenden Schlussfeststellung eröffnete der ADD Präsident zuvor die beiden Westwallwanderwege Islek.
Auf detaillierten Info-Tafeln werden sowohl die Bedeutung, die Ausstattung als auch die militärische und heute auch naturschutzfachliche Funktion des Westwalls beschrieben.
Führungen werden durch die Touristeninformation Arzfeld angeboten.
Der Verfahrensabschluss ist für Ende 2020 vorgesehen.
Die aktuelle Information über die Hebung von Beiträgen finden Sie unter 4. Bekanntmachungen.
letzte Aktualisierung: 10/21/2020
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburg
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
§ 86 FlurbG Verfahren im ESP VG Arzfeld
mit umfassenden Neordnungsmaßanhmen in Feld, Wald und Ortslage

Ziele:
Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft
Landentwicklung, Umsetzung von Maßnahmen der Landschaftspflege und des Naturschutzes.

Maßnahmen:
Zusammenlegung und Neuvermessung aller Flächen; Regulierung der Ortslage
land- und forstwirtschaftlicher Wegebau
Umsetzung landespflegerischer Planungen mit dem Ziel einer positiven Ökobilanz
Ausweisung von Uferrandstreifen an Gewässern
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 12/04/2003
Anordnungsbeschluss 03/30/2004
Wahl des Vorstandes der TG 06/16/2005
Feststellung der Wertermittlung 05/20/2009
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 12/15/2006
Planwunschtermin 12/12/2008
Allgemeiner Besitzübergang 11/15/2009
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 02/22/2011
Eintritt des neuen Rechtszustandes 05/01/2013
Berichtigung der öffentlichen Bücher 10/27/2016
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Nachaktion „Mehr Grün durch Flurbereinigung“
Bekanntgabe des durch Nachtrag I geänderten Flurbereinigungsplanes
Obstbaumschnittkurs
Freiwilliger Nutzungstausch
Änderungsbeschluss
Änderungsbeschluss
Nachaktion „Mehr Grün durch Flurbereinigung“
Vorzeitige Ausführungsanordnung
Zuteilung der Massegrundstücke
gegen Geldausgleich
Hebung von Beiträgen zu den Kosten der Vereinfachten Flurbereinigung Leidenborn
Westwallwanderweg Islek
Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren Leidenborn
 
5. Kartenoben
 
Plan über die gemeinschaftlichen und
öffentlichen Anlagen
Karte des Neuen Bestandes Nachtrag II

© DLR Eifel
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Hermann Schwalen
Anschrift:
Hauptstr. 20, 54619 Leidenborn
Telefon:
06559/1316
Email:
sonstige Mitglieder:
Reuland, Johann, Zum Marktstein 6, 54619 Leidenborn
Keil, Jakob, Hauptstr. 18, 54619 Leidenborn
Hontheim, Ignaz, Hauptstr. 13, 54619 Leidenborn
Kaut, Günter, Hauptstr. 8, 54619 Leidenborn
 
©
 
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburgoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54634 Bitburg, Westpark 11
Email:
landentwicklung-eifel@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Loser, Michael
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Plein, Michael
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ehleringer, Michael
Sachgebietsleiter Landespflege:
Windscheif, Anne-Ruth
Sachgebietsleiter Bau:
Jüngels, Helmut
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
487 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
193
Kosten:
967.300 EUR Euro
Finanzierung:
Der Finanzierungsplan wurde Ende Februar 2007 von der ADD Trier genehmigt. Die Eigenleistung beträgt 10%.
beteiligte Gemeinden:
Herzfeld, Leidenborn, Lützkampen, Sengerich
 
9. Verfahrensbilderoben
 

© DLR
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht