Dornholzhausen [81124]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Westerwald-Osteifel mit Dienstsitz: Montabaur

 
 
Bekanntgabe der Vorläufigen Anordnung nach § 36 FlurbG

Im Vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Dornholzhausen wurde am 14.03.2018 die Vorläufige Anordnung gemäß § 36 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) erlassen.

Die Teilnehmergemeinschaft Dornholzhausen wird zum 03.04.2018 in den Besitz der Flächen eingewiesen, die von dem geplanten vorzeitigen Ausbau der gemeinschaftlichen Anlagen betroffen sind.

Zur Erreichung der Ziele der Vereinfachten Flurbereinigung und zur Vorbereitung der Ausführung des Flurbereinigungsplanes ist es notwendig, die gemeinschaftlichen Anlagen teilweise vorweg auszubauen bzw. herzustellen. Mit dem Ausbau soll insbesondere erreicht werden, dass unmittelbar nach der Besitzeinweisung die neuen Grundstücke ohne Inanspruchnahme der Grundstücke anderer Beteiligter erreicht werden und die Wirkungen der Anlagen sich frühzeitig entfalten können.

Die Anhörung des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft ist erfolgt.

Weitere Informationen können der pdf-Datei unter Punkt 4 –Bekanntmachungen- (Vorlaeufige_Anordnung.pdf) und der Übersichtskarte unter Punkt 5 –Karten- (Karte_VorlaeufigeAnordnung.pdf) entnommen werden.

letzte Aktualisierung: 03/21/2018
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Montabaur
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren wird gem. § 86 FlurbG angeordnet, um Maßnahmen zur Verbesserung der Agrarstruktur, Maßnahmen des Umweltschutzes, der naturnahen Entwicklung von Gewässern, des Naturschutzes und der Landespflege sowie der Gestaltung des Landschaftsbildes zu ermöglichen oder auszuführen
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 11/24/2011
Anordnungsbeschluss 12/06/2011
Wahl des Vorstandes der TG 03/07/2012
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 01/18/2018
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Ladung zur Aufklärungsversammlung:ladung_aufklärung_dornholzhausen.pdf ladung_aufklärung_dornholzhausen.pdf
Flurbereinigungsbeschluss:beschluss_dornholzhausen.pdf beschluss_dornholzhausen.pdf
Einladung zur Vorstandswahl:vorstandswahl_dornholzhausen.pdf vorstandswahl_dornholzhausen.pdf
Ergebnisse der Vorstandswahl:wahlergebnis_dornholzhausen.pdfwahlergebnis_dornholzhausen.pdf
Erläuterungsbericht (Stand:31.03.2017):3_erl_bericht_Dornholzhausen_38.pdf3_erl_bericht_Dornholzhausen_38.pdf
Kurzbeschreibung der Maßnahmen (VDF) (Stand:31.03.2017):4_Kurzbeschreibung_vdf.pdf4_Kurzbeschreibung_vdf.pdf
1. Änderungsbeschlussaenderungsbeschluss_do_1.pdfaenderungsbeschluss_do_1.pdf
Genehmigung Wege- und Gewässerplanöffentl_bekanntmachung.pdföffentl_bekanntmachung.pdf
Verzeichnis der Festsetzungen (VdF)81124_VdF_20171212_plangen.pdf81124_VdF_20171212_plangen.pdf
Vorläufige AnordnungVorlaeufige_Anordnung.pdfVorlaeufige_Anordnung.pdf
 
5. Kartenoben
 
Karte zum Flurbereinigungsbeschluss:V81124_ip_dina3.pdf V81124_ip_dina3.pdf
Übersichtskarte
plot_ip_ue_dina1.pdfplot_ip_ue_dina1.pdf
Karte Wege- und Gewässerplan (Stand:31.03.2017):1_karte_plan41_38ertermin.pdf1_karte_plan41_38ertermin.pdf
Legende zur Karte (Stand:31.03.2017):2_Legende_zur_Karte.pdf2_Legende_zur_Karte.pdf
Karte zur Erweiterung des VerfahrensgebietesZuziehung_dornholzh.pdfZuziehung_dornholzh.pdf
Wege- und Gewässerplan Plangehmigung
( Stand 08.12.2017)
plan41plangenehm_frei.pdfplan41plangenehm_frei.pdf
Übersichtskarte zur Vorläufigen AnordnungKarte_VorlaeufigeAnordnung.pdfKarte_VorlaeufigeAnordnung.pdf
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Eckhard Mangold
Anschrift:
Zum Limes 2 A, 56357 Dornholzhausen
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Köhler-Heymann, Ilona
Schnorr, Hartmut
Metz, Rainer
Bingel, Michael

Schnorr, Helmut
Alberti, Oliver
Söhn, Erika
Glessing, Annemarie
Schnorr, Monika
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Montabauroben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
56410 Montabaur, Bahnhofstr. 32
Email:
Landentwicklung-Westerwald@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Platen, Christoph
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Weiler, Stephan
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Bendorff-Schmitt, Elke
Sachgebietsleiter Landespflege:
Schöffel, Kai Uwe
Sachgebietsleiter Bau:
Thelen, Dorena
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
387 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
94
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Dessighofen, Dornholzhausen, Geisig
 
9. Verfahrensbilderoben
 

© DLR
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Planwunschtermin
Merkblatt Dauergrünland
Zustimmungserklärung der Eigentümer zur Aufteilung gemeinschaftlichen Eigentums
Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht