Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Stand: 05/04/2020
Zweck dieses Gesetzes ist es, durch eine nachhaltige Gewässerbewirtschaftung die Oberflächen- und Küstengewässern und das Grundwasser als Bestandteil des Naturhaushaltes, als Lebensgrundlage des Menschen, als Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie als nutzbares Gut zu schützen.


Download: WHG_LESEFASSUNG_04.12.18.pdfWHG_LESEFASSUNG_04.12.18.pdf


friedhelm.fritsch@dlr.rlp.de      drucken nach oben  zurück